Facebook Germany

Text der Jury “Anzeige des Jahres Deutschland”

Robert Köhler, Leiter Marketingkommunikation, Bauhaus AG, Mannheim

“Ist es preiswürdig, in einem Anzeigenmotiv schlicht Menschen zu zeigen, die eine Eigenschaft, ein Hobby oder eine Leidenschaft verbindet? Dieser Frage musste sich die Jury stellen.”

Was ist besonderes daran, wenn Gruppenporträts zu einer Anzeigenkampagne werden, wenn sich Menschen voller Selbstbewusstsein, Zugehörigkeit und Bekenntnis in Selbstdarstellung sonnen oder als Aushängeschild posieren und ihre Zusammengehörigkeit stolz demonstrieren-Festgehalten in Momentaufnahmen, fein abgestuft und klassisch arrangiert vor dem Betätigungsumfeld dieser Interessengruppen.

Es wirkt fast explosiv, wenn der digitale Global Player Facebook diese Anzeigen in der(analogen) Zeitung schaltet. Denn es ist schon eine kreative Umkehrung der Betrachtungsweise, wenn die grösste soziale Plattform, auf der täglich miliardenfach schräge Selfies gepostet werden,
Mit einem orthodox anmutenden Gruppenporträt als Anzeigenmotiv kontert und mit ihrer Botschaft ¨mehr gemeinsam¨ nach spielerischer oder singstiftender Zugehörigkeit und Interaktion um neue Kundengruppen wirbt.

Der Absender Facebook und dessen Wahl, ein klassisches Sujet im glaubwürdigsten aller Werbemedien zu schalten, machen das Einfache zum Besonderen – in der Anzeigenkampagne um ein Vielfaches strahlender und klarer als in der rossmedial begleitenden TV-Kampagne.

Die Kampagne fühlt sich an wie eine heimliche Hommage des Digitalem an die Stärke und Glaubwürdigkeit der Zeitung und wird von der Jury im Wettbewerb “Anzeige des Jahres 2019”
Klar mit Bronze belohnt.“

Ursula Sprecher
Andi Cortellini
Fotografie

Atelier

Spalentorweg 9
4051 Basel
Schweiz

Kontakt

+41 (0)61 261 62 13 (Ursula)
 +41 (0)61 333 70 40 (Andi)

 +41 (0)76 381 06 76 (Ursula)
 +41 (0)79 422 54 49 (Andi)

 info@sprechercortellini.ch